Katzentod und neues Leben … wenn die Katzenmama Zuwachs bekommt …

Es ist immer traurig, ein geliebtes Wesen gehen lassen zu müssen.

Vor einigen Tagen traf es Lexx. Er stand kurz vor multiplem Organversagen. Unsere liebe Tierärztin half rasch. Der Kater war ein Herz und eine Seele. Da es nichts half, blieb dieser eine Weg übrig um ihm Leiden zu ersparen.

Was folgte, war ein wunderbares Geschenk, das uns die kommenden Urlaubstage leichter machen wird:

Maze (mit Platz auf Lebenszeit), 3,5 Monate jung und behauptet sich schon gegen die anderen beiden Katzendamen. Womit mein Lebensgefährte dann der einzige Mann im Haus ist – wie er selber festgestellt hat.

Ohne Gefauche geht es zwar nicht, aber das ist normal, wenn ein Kitten zu älteren Katzen kommt.

Zu verdanken haben wir die Kleine unserem Vogelberater und lieben Freund Lex Nimrod. Dessen Bruder hatte einen Wurf junger Katzen und er war so freundlich, den Connect herzustellen.
Tausend Dank dafür 🙂

Maze, herzlich willkommen in der Familie.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s