wenn es Zeit ist Bücher loszulassen …

Kennst du die »offenen Bücherkästen«?

Vielfach stehen wir vor der Frage, wohin mit den Büchern? Sie wegzuwerfen wäre schade. Obwohl nicht jedes Werk ein Meisterwerk darstellt, enthalten Bücher meistens vielfach das Herzblut des Autors oder dessen Gedanken und Träume.

Nicht immer besteht die Option, sie zu verschenken.

Alternativen stellen hier die »offenen Bücherkästen« oder »offenen Bücherregale« dar. Ich kenne einige in Wien und es werden immer mehr. Das Angebot variiert – je nachdem, was eingestellt wird.

2017 war ich in den USA urlauben – sogar dort gibt es sie:

offener Bücherkasten in Butte, Montana
Bücherkasten, fotografiert von Blogger Farouk – zu finden hier: https://msnaiv.blog/

danke für das Foto

Nutzt du sie?

32 Antworten auf „wenn es Zeit ist Bücher loszulassen …

  1. Loslassen? Nix da 🙂 Gibt nichts Schöneres als Bücherwände bis unter die Decke. Notfalls baut man halt an oder das Haus um … Nee, Spaß. Aber ich geb tatsächlich keine Bücher weg, ich sammle und archiviere sie. Die Bücherschränke sind eine wirklich schöne Sache, vor Kurzem hab ich zwei von meinen eigenen Büchern konspirativ in der Stadt verteilt. Was tut man nicht alles für die Verbreitung 🙂

    Gefällt 1 Person

      1. Ich suche gezielt nach Autoren, von denen ich schon gehört aber noch nichts gelesen habe. Völlig blind nehme ich kein Buch mit. Fällt mir jetzt erst auf, wo du mich fragst. 😁

        Liken

  2. Ja, die sind wirklich toll! Habe sie schon selbst ein paar Mal benutzt, sowohl Bücher mitgenommen als auch reingestellt. Leider habe ich hier in der Umgebung noch keinen entdeckt. Aber ich persönlich hänge auch nicht so sehr an Büchern an sich. Weshalb ich auch immer schon ein leidenschaftlicher Büchereinutzer war. Mir sind die Geschichten wichtiger als die halptischen Bücher, die sie enthalten. Deshalb habe ich auch nur wenige zu Hause. Außer solche, von denen ich mir sicher bin, dass ich sie noch öfter lesen werde.

    Gefällt 2 Personen

  3. Grossstadt?
    In Wien findest kunterbunt alles Mögliche – von Allerweltsliteratur bis zu Universitätsfachlektüre mit schwerem Tobak.

    Was ist es bei dir eher?

    Liken

  4. Es gibt verschiedene Möglichkeiten: 1) einen offenen Bücherschrank, in den ich ein Buch hineinlegen und mir ein anderes mitnehmen kann – gibt es bei unserer Stadtverwaltung im Bürgerbüro.

    2) eine Kollegin im Büro hat eine Ecke mit der Bezeichnung „Book Swap“ eingerichtet, die nach demselben Prinzip funktioniert.

    3) ein Buch in der S-Bahn einfach liegenlassen, in der Hoffnung, dass es einen Leser findet.

    4) anstatt Bücher zu kaufen, sie in der Bücherei auszuleihen.

    Gefällt 1 Person

    1. mitunter bergen sie wahre Schätze und sind Fundgruben …
      Wenn du über einen solchen Bücherkasten stolperst, nimm dir die Zeit und stöbere darin.

      Gefällt 1 Person

    1. Ja, einen Gutteil davon gibt es und es werden immer mehr. Es ist schön zu sehen, dass viele doch noch diese alten Dinge zu schätzen wissen.

      Wer mag, kann hier gerne noch weitere aufzeigen, als kleines „Nachschlagewerk“ halt 😉

      Gefällt 1 Person

  5. We have two of these mini libraries near our house and I have dropped out several magazines and a few books and even took a book for myself. People really seem to enjoy using them. My main library is only a mile away and I go there every Tuesday to movie hunt at the little used bookstore they have inside. I have found some real gems there…

    Gefällt 1 Person

  6. Wir haben hier auch so einen, gleich um die Ecke! 🙂 Find ich super, ich hab‘ auch extra ein Foto für Dich davon gemacht, Rhiannon! 🙂 (ich bekomme das Foto nur nicht hier in das Posting rein…kann’s Dir aber gerne schicken, wenn Du magst…sag einfach… 🙂
    LG Farouk

    Gefällt 1 Person

      1. Gerne.
        Fällt dir englisch leichter? Du kannst gern auch englisch kommentieren.
        Und wie ich dir via mail schon schrieb – deutsch lernen ist eine Herausforderung … bleib dran …

        Wenn du Hilfe brauchst – einfach was sagen.

        Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s