Alles im Leben hat einen Preis – wie sehr willst du, was du willst? … Everything in life has a price – how much do you want what you want?

Du kennst gewiss die Sache mit dem Flow. Wenn du etwas tust, das dir liegt und dir gefällt, fühlen sich Dinge und Tätigkeiten gut und schön an und du vergisst leicht die Zeit um dich herum.
Beim Schreiben stellt sich ein Schreiberling manchmal die Frage, wofür er überhaupt schreibt? Wer will denn den Text schon lesen? Nicht alle können davon leben, viele schreiben einfach nur um den Schreibens selbst willen.

Ich bin beispielsweise gerne in der Natur unterwegs, arbeite aber bevorzugt am Computer. Mit einem Stand-PC ist das nicht so einfach. Daher habe ich meinen Preis dafür mit einem Laptop bezahlt, den ich auf Wunsch auch mitnehmen kann.

Doch die Preise sind nicht immer materiell zu bemessen.

Manchmal ist es die Zeit mit Freunden, der Besuch in einem Lokal oder die eigene Gesundheit, die wir als Preis bezahlen müssen. Das trifft nicht nur das Schreiben, sondern alles, was du tust.

Worauf verzichtest du, wenn du gern schreibst?
Was ist dein Preis und ist er es dir wert?

*****

I’m sure you’re familiar with the flow thing. When you do something that suits you and pleases you, things and activities feel good and beautiful and you easily forget the time around you.
When writing, a writer sometimes asks himself the question, what does he write for? Who wants to read the text? Not everyone can make a living from it, many just write for the sake of writing itself.

For example, I like to be out and about in nature, but I prefer to work on the computer. It’s not that easy with a classic PC. That’s why I paid my price with a laptop, which I can take with me if I wish.

But the prices are not always material.

Sometimes it is the time with friends, the visit to a restaurant or the own health that we have to pay as a price. This applies not only to writing but to everything you do.

What do you do without if you like writing?
What is your price and is it worth it to you?

16 Antworten auf „Alles im Leben hat einen Preis – wie sehr willst du, was du willst? … Everything in life has a price – how much do you want what you want?

  1. Es kostet nicht nur Zeit, sondern auch Kraft, sich dem Schreiben und seiner Konsequenz zu stellen. Der Stolz, etwas selbst erzählt zu haben, wird mit dem Feuer der (berechtigten, geschmacksabhängigen uns auch unberechtigten) Kritik und der Leere der Nichtbeachtung erkauft – und das empfinde ich als einen hohen Preis. Dieser Preis ist es, der mich manchmal zweifeln lässt.

    Aber es ist wie mit dem Laufen. Wenn Du schreibst und zerfetzte oder unbeachtete Werte schaffst, bist Du immer noch mehr Schriftsteller als die, die nur lesen – so wie der langsamste Läufer immer noch schneller ist als der, der auf dem Sofa sitzen bleibt.

    Gefällt 1 Person

    1. Starke Worte – und sie sind so wahr. Vor allem im Nachsatz triffst du es richtig gut.

      Du kennst doch den Spruch „es allen recht getan, ist eine Kunst, die niemand kann“. Beim Schreiben erleben wir es doch alle immer mal wieder – selbst die großen Autoren. Lass dich nicht einschüchtern, sondern schreibe.
      Die Zweifel kannst du „weg-schreiben“ 🙂

      Gefällt 1 Person

    1. Hello angelswhisper2011 … I hope you will find others inspiring too 🙂
      You are looking soooo cute – like my Carry 🙂

      Liken

  2. Verzichten tue ich auf nichts. Beim Schreiben lasse ich meine Gedanken frei. Nehme mir eine Auszeit. Meine Kinder sind dann meistens unterwegs. Mein Mann ist im Garten und ich nutze die Zeit. Nicht nur fürs Schreiben nehme ich mir Zeit sondern bin in der Natur unterwegs und fotografiere. Genieße die Ruhe und den Moment

    Gefällt 1 Person

Schreibe eine Antwort zu Talianna Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s