Grundbasis für den Charakter Step 22 – The basic for your character Step 22

Part 22 – inneres Feuer

Der Funke der Schöpfung treibt diese Figur vorwärts. Das innere Feuer gibt Kraft um an Ziele zu gelangen, die auf den ersten Blick unmöglich erreichbar erscheinen. Nehmen wir hier eine Figur, die jahrelang dahinlebte und sich treiben ließ, vielleicht auch alles kostete und probierte, bis die Dinge schal schmeckten.

Was will dein Charakter sein/werden? Nutzen wir hier die Möglichkeit um ihn/sie/es in spirituelle Ebenen zu geleiten. Dazu braucht es allerdings Inspiration und den Wunsch, diesen Weg wirklich zu gehen. Etwas ist passiert, das ihm/ihr/es zeigte, die ganze materielle Fülle ist nicht das Wahre!
Figuren, die einen Weg in Glaubensdingen beschreiten, haben es selten leicht. Häufig pflastern Mühsal und Entbehrungen ihren Weg und lassen sie mitunter an sich selber zweifeln, ob der Weg der wirklich richtige ist. Doch andere wiederum betreten den Weg und sind sich absolut sicher, dass es der für sie richtige ist.

Diese Figur auf ihrem Weg geht beständig vorwärts, vorbei an Versuchungen und dem Wunsch seiner/ihrer Gottheit näherzukommen. Vielleicht ist es auch ein Wesen, das so gar nicht existiert. Nehmen wir beispielsweise eine Figur, die buddhistischer Mönch oder Nonne werden möchte. Im Buddhismus gilt die Suche der eigenen Erleuchtung und dem Willen ein besserer Mensch zu werden. Gerade in diesen Bereichen können zu viele Fragen aufhalten und verwirren, aber deine Figur sollte niemals aufhören zu lernen oder in ihrem Glauben verblendet und selbstgefällig werden.

Was soll der Charakter nun erkennen?
Vielfach erkennt eine Figur erst im Lauf des Lebens, wo das Ziel liegt. Erst, wenn er/sie/es alles probiert und erlebt hat, kehrt diese Figur an den Kern zurück. Deine Figur sollte also erkennen, was ihm/ihr/es wirklich wichtig im Leben ist.

Problemstellung:
Wagt deine Figur den Schritt hin zum wirklichen Ziel? Es hat lange gedauert, dieses Ziel zu erreichen, doch jetzt, wo er/sie/es dies sieht, erkennt deine Figur, es ist gar nicht so einfach diesen Schritt zu tun und aus seinem gewohnten Leben hinaus zu treten.

Was ist die Lösung?
Hat deine Figur die Lösung gefunden und weiß, wohin er/sie/es will, gibt es zwei Hauptmöglichkeiten – entweder einen radikalen Wandel hin zum Neuen oder das Alte langsam abstreifen und zum Neuen hin zu gehen.

Für welche Art Geschichten könnte diese Suche sich gut eignen?

  • Figuren, die ihre Zukunft beeinflussen wollen
  • Figuren, die von der modernen, hektischen Welt genug haben
  • Figuren, die ein sinnerfülltes Leben führen wollen
  • Geschichten um Aussteiger
  • Geschichten um das persönliche Wachstum

Beispiele:
Welche Charaktere fallen dir ein, die einen solchen Weg bereits hinter sich haben oder in einer Geschichte damit feststecken?

Fragestellung:
Gelingt deiner Figur der Spagat zwischen dem Einst und dem Morgen in der persönlichen Weiterentwicklung? Die innere Feuerkraft mag über lange Zeit schlummern, aber wenn sie da ist, kann deine Figur sie wirklich sinnvoll nutzen oder überrollt sie sie?

*****

Part 22 – Inner fire

The spark of creation drives this figure forward. The inner fire gives the power to reach goals that seem impossible toc achieve at first sight. Let us take a figure here who lived for years and let himself drift, perhaps even tasting and tasting everything until things tasted stale.

What does your character want to be/become? Let’s use the opportunity here to guide him/her into spiritual levels. For this, however, inspiration and the desire to go this way is needed. Something happened that showed him/her that all material abundance is not the real thing!
Figures who walk a path in matters of faith rarely have it easy. Often hardship and privations pave their way and sometimes make them doubt themselves whether the road is the right one. Others, however, enter the path and are sure that it is the right one for them.

This figure on her path is continually moving forward, past temptations, and the desire to come closer to her/his deity. Perhaps it is also a being that does not exist. Let’s take, for example, a figure who wants to become a Buddhist monk or nun. In Buddhism, the search for one’s enlightenment and the will to become a better human being is essential. Especially in these areas, too many questions can stop and confuse, but your character should never stop learning or become blinded and complacent in their beliefs.

What should the character recognize now?
In many cases, a character only realizes in the course of life where the goal lies. Only when he/she has tried and experienced everything, does the character return to the core. Your character should, therefore, recognize what is important to him/her in life.

Problem definition:
Does your character dare to take a step towards the real goal? It has taken a long time to reach this goal, but now that he/she sees this, your character realizes that it is not so easy to take this step and step out of his/her permanent life.

What is the solution?
Once your character has found the solution and knows where he/she wants to go, there are two main possibilities – either a radical change towards the new or slowly shed the old and move towards the original.

What kind of stories could this search be suitable for?

  • characters who want to influence their future
  • Figures who have had enough of the modern, hectic world
  • Characters who wish to live a life full of meaning
  • Stories about dropouts
  • Stories about personal growth

Examples:
Which characters come to your mind that have already gone this way or is stuck in a story with it?

Question:
Does your character succeed in the balancing act between the past and the future in his personal development? The inner firepower may be dormant for a long time, but when it’s there, can your character use it wisely or does it overrun it?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s