Schenke ihnen Leben 01 – give them live 01

Jede Figur, die ich dir vorschlage darfst du auch anders benennen (wenn du dies möchtest).

Vorschlag 01 – Sureja

Auf ihre Weise ist Sureja eine Superheldin, aber nicht im herkömmlichen Sinne.
Vom Naturell ist sie ein Succubus. Diese Wesen waren einst gefürchtet und von manchen gewünscht, doch Vorsicht sei hier angesagt, sie können einem das Leben gründlich zur Hölle machen.

Der Legende nach liegt ein Succubus beim Mann und nimmt ihm den Samen, nährt sich von seiner Energie und kann ihn dadurch auch zerstören. Manchen Geschichten nach wandeln sie sich dann zu einem Incubus und liegen bei der Frau, der sie den Samen des Mannes geben, wodurch beispielsweise ein Wechselbalg gezeugt wird.

Man sagt ihnen nach, sie seien dämonische Wesen, die nur dazu da seien, unsichere Menschen zu zerstören.

Soweit einmal die allgemeine Theorie.

Sureja jedoch ist anders. Sie nutzt ihre Gabe, um für Gerechtigkeit zu sorgen. Ja, sie schenkt dem Mann für eine gewisse Zeit sicherlich Vergnügen und lässt ihn hinterher bluten – aber wie ein Superheld wählt sie nur jene aus, die es auch wirklich verdient haben.

Geben wir ihr eine Begegnung, so könnte dies beispielsweise ein Unternehmer sein, der seine Mitarbeiter miserabel behandelt und dem das Geld wichtiger ist als alles andere. Nennen wir diesen Mann doch Manfred (Nachnamen kannst du dir ja selber aussuchen).
Manfred also ist ein Mann, der glaubt, mit Geld sei alles machbar. Sie sieht, wie die Mitarbeiter leiden und bekommt Mitleid mit ihnen. Also besucht sie ihn eines Nachts, schenkt ihm eine Nacht, die er nie mehr vergessen wird und kommt immer wieder zu Besuch. Doch nach einer Woche merkt er, wie seine Energie entschwindet und er krank wird.
Er ist nicht mehr so häufig in der Firma, wodurch es den Mitarbeitern besser geht.

viel Spaß beim Schreiben, lass dich von ihr inspirieren 😉

*****

You may also name each figure I suggest differently (if you like).

Proposal 01 – Sureja

In her way, Sureja is a superheroine, but not in the conventional sense.
She’s a succubus by nature. These beings were once feared and desired by some, but be careful, they can make your life thoroughly hell.

Legend has it that a succubus lies with a man and takes his seed, feeds on his energy, and can destroy him. According to some stories, they turn into an incubus and lie with the woman to whom they give the man’s seed, thus creating a changeling, for example.

They are said to be demonic beings who are only there to destroy insecure people.

So much for the general theory.

But Sureja is different. She uses her gift to ensure justice. Yes, she certainly gives the man pleasure for a specific time and lets him bleed afterward – but like a superhero, she only chooses those who deserve it.

If we give her an encounter, this could be, for example, an entrepreneur who treats his employees miserably and for whom money is more important than anything else. Let’s call this man Manfred (you can choose your last name).
So Manfred is a man who believes that with money, everything is possible. She sees how the employees suffer and gets pity for them. So she visits him one night, gives him a night he will never forget and comes to visit again and again. But after a week he notices how his energy disappears, and he becomes ill.
He is no longer at the company so often, which makes the employees feel better.

have fun with writing, let her inspire you 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s