Am I a writer?

Helen stellt hier eine gute Frage: Was ist ein Schreiberling wirklich? Wo ziehen wir die Grenze und gehöre ich dazu, nur weil ich vielleicht „nur“ Tagebuch schreibe?

Meiner Meinung nach ist JEDER ein Schreiberling, der Worte zu Texten fasst, dann bist du ein Schreiber. Es fehlt nur häufig

Es gibt ein sehr gutes Indiz ob Schreiben für dich wirklich mehr ist als nur Worte zu notieren:
„… dieses plötzliche Verlangen, diesen Drang zu schreiben … “

Fühlst du es? Dann bist du ein Schreiberling!

*****

Helen asks a good question here: What is a hack? Where do we draw the line and do I belong, just because I might „only“ write a diary?

In my opinion, EVERYONE who puts words to texts is a hack. Then you are a hack. It’s just often missing.

There is an excellent indication whether the writing is more than just taking down words for you:
„…this sudden urge to write…“

Do you feel it? Then you are a one!

Utopie versus Realität

In meiner von Film und Literatur geprägten Vorstellung sind Künstler*innen Menschen mit einer brennenden, unstillbaren Leidenschaft. Menschen, die nächtelang wach bleiben, vergessen zu essen, sich völlig von der Außenwelt abkapseln, um dieser Leidenschaft nachzugehen. Deren Lebenssinn darin besteht, zu erschaffen; auf dem schmalen Grat zwischen Genie und Wahnsinn balancierend. Die, die Kunst atmen, Kunst ausstrahlen, sich mit Kunst umgeben, Kunst sind. Deren Leben ohne ihre Leidenschaft sinnlos und grau ist.

Ursprünglichen Post anzeigen 263 weitere Wörter

5 Gedanken zu “Am I a writer?

  1. Liebe Rhiannon, mir geht es da wie dir. Ich habe das Schreiben für mich entdeckt, weil es mir Freude bereitet, Geschichten zu erzählen und sie auch anderen mitzuteilen. Es gibt aber immer wieder Motivationslöcher und jede Menge Selbstzweifel. Trotzdem bleibe ich dran und bin am Ende froh darüber.
    Schreiben ist nicht immer pure Freude, es ist viel Arbeit, aber ist dasselbe auch mit meinem Klavierspiel. Ohne Fleiß kein Preis, den Spruch kenne ich seit meiner Kindheit.
    Liebe Grüße, Susanne

    Gefällt 1 Person

    1. Rhiannon

      Also wenn es um Motivationslöcher und Selbstzweifel geht, dann brauchst du nur zu Besuch kommen 😉
      dafür mach ich den Blog 🙂

      Wichtig ist eines – durchzuhalten und das machst du …

      Ein sehr schöner Beitrag von dir – Ohne Fleiß, kein Preis – absolut richtig.

      LG
      Rhiannon

      Gefällt 1 Person

      1. Aus diesem Grund folge ich auch deinem Blog. 😊
        Ab morgen starte ich im NaNoWriMo Camp durch, sehr hilfreich zur Steigerung der Motivation.
        Liebe Grüße, Susanne

        Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s