Carry und ihre Sehnsucht nach draußen – Carry and her yearning for the outside world

Gestern erzählte ich dir ein wenig von Maze, heute ist Carry an der Reihe.

Wo Maze eher die Sportliche ist, ist Carry die Intelligente. Bei ihr haben wir des Öfteren den Eindruck, dass da mehr als „nur“ ein „Katzenverstand“ im süßen Köpfchen ruht. Sie trainierte sogar als Kleine das Hochspringen, bis sie es schaffte und ihre Plätze erreichen konnte, zu denen sie wollte.
Dazu sprang sie am Türrahmen hoch, bis sie ihre Wunschhöhe erreichte – und sie gibt niemals auf, bis sie eine Lösung für alles hat.
Auch von ihr erzählte ich im Roman.

Sie und Maze ergänzen sich auf eine wundervolle Weise. Wie steht es um deine Samtpfoten?

*****

Yesterday I told you a little about Maze, today it’s Carry’s turn.

Where Maze is the sporty one, Carry is the smart one. With her, we often get the impression that there’s more than „just“ a „cat mind“ in that sweet little head. She even trained as a little girl to jump up until she could do it and reach the places she wanted to go.
To do this, she jumped up the door frame until she reached her desired height – and she never gives up until she has a solution for everything.
I also told about her in the novel.

She and Maze complement each other in a wonderful way. How about your velvet paws?

2 Gedanken zu “Carry und ihre Sehnsucht nach draußen – Carry and her yearning for the outside world

Schreibe eine Antwort zu Geschichtentante Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s