Die Eckpfeiler meines Blogs, was sind die deinen? – The cornerstones of my blog, what are yours?

Du hast mit ziemlicher Sicherheit einen Blog, den du mal mehr, mal weniger intensiv führst und an dem du, für dich passend, Beiträge postest. Wahrscheinlich hast du deinen eigenen Rhythmus gefunden und gibst dir auch Mühe diesen einzuhalten. Vielleicht nutzt du auch andere Bereiche wie beispielsweise verschiedene Social-Media Themen, um dich selber bekannter zu machen.

Mein Blog beruht durch die Weiterentwicklung nunmehr auf 3 Pfeilern:
Dir zu helfen, den Mut zu finden, dich ans Schreiben zu wagen, dich zu trauen Worte zu Papier zu bringen oder in die Tastatur zu hämmern. Dazu gehört natürlich auch ein klein wenig Drumherum, in dem du Tipps und Tricks für deinen Weg als Autor finden kannst.

Der zweite Pfeiler sind meine Buchprojekte, sowohl die abgeschlossenen, wie auch die aktuellen – und ja, ich arbeite immer an mehr als einem gleichzeitig. 🙂

Der dritte Pfeiler erzählt von mir private Dinge, wie beispielsweise, wenn ich über Rezepte, Isländisches, meinen Urlaub in den USA oder auch über meine Großmutter erzähle.

Oft vermischen sich diese Eckpfeiler natürlich miteinander, wir sind ja keine Wesen, die eine Schublade neben die andere stellen und nur aus den einzelnen Schubladen erzählen. Die Dinge greifen ineinander über.

Zwei Fragen möchte ich dir stellen und ich hoffe, du beantwortest sie mir 🙂

  1. Von welchem der Eckpfeiler möchtest du mehr haben oder mehr erfahren?
  2. Was sind deine Eckpfeiler, auf denen dein Blog ruht?

*****

You almost certainly have a blog that you sometimes run more, sometimes less intensively, and to which you post articles that suit you. Probably you have found your rhythm and are making an effort to keep it. Maybe you also use other areas such as various social media topics to make yourself better known.

My blog is now based on three pillars:
To help you find the courage to write, to dare to put words down on paper or hammer on the keyboard. Of course, this also includes a little bit of the basics, where you can find tips and tricks for your way as an author.

The second pillar is my book projects, both the completed ones and the current ones – and yes, I’m always working on more than one at a time. 🙂

The third pillar tells about me private things, like when I talk about recipes, Icelandic, my holidays in the USA, or even about my grandmother.

Often these cornerstones mix. Of course, we are not beings who put one drawer next to the other and only tell stories from the individual drawers. The things intertwine.

I want to ask you two questions, and I hope you will answer them 🙂

  1. From which of the cornerstones would you like to have more or learn more?
  2. What are the cornerstones on which your blog rests?

2 Antworten auf „Die Eckpfeiler meines Blogs, was sind die deinen? – The cornerstones of my blog, what are yours?

  1. buchprojekte interessieren mich immer und isländisches ebenfalls.
    die eckpfeiler meiner blogs?
    nun, auf der schönen ecke natürlich reisen und mobiliät, wobei barrierefreies reisen insbesondere aus der perspektive von blinden und sehbehinderten menschen ebenfalls eine rolle spielt.
    auf dem technikblog sind es bisher hauptsächlich digitale und medizintechnische themen – letztere auch immer mit augenheilkundlichen aspekten…

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s